Hansesun - Aktiv

 

Hansesun im alpinen Skiweltcup

Hansesun, Marktführer für Photovoltaikanlagen in Vorarlberg, hat in Zukunft auch im alpinen Skiweltcup die Nase vorn.

Joachim Puchner, ehemaliger Weltcup-Skirennläufer, übernimmt die ORF-Kamerafahrt von Hans Knauss und fährt mit Hansesun im alpinen Skiweltcup.

Erste ORF-Kamerafahrt am 18.12.2020 in Gröden - Super-G

Kamerafahrten 2020/21
Abfahrt: z. B. Kitzbühel, Wengen, Bormio, Gröden
Super-G: z. B. Kitzbühel, Wengen, Bormio, Garmisch
Riesentorlauf: z. B. Sölden, Alta Badia, Adelboden
Alpine Ski WM - Cortina d'Ampezzo: Abfahrt, Super-G, Riesentorlauf

Hansesun - Verantwortung für die Umwelt

„Ich freue mich wirklich sehr über die Zusammenarbeit mit Hansesun, vor allem aufgrund der Verantwortung gegenüber der Umwelt, die Hansesun durch Solaranlagen und Photovoltaikanlagen übernimmt und somit nachhaltig für unseren Planeten etwas Gutes tut. So hoffe ich durch die Partnerschaft auch einen Teil in diesem Bereich beitragen zu können. Vielen Dank Hansesun!!!!!“, so charakterisiert Joachim Puchner seine neue Kooperation mit Hansesun.

Wir spüren die Begeisterung und Freude über die wertvolle Zusammenarbeit und wünschen Joachim Puchner erfolgreiche und sichere ORF-Kamerafahrten mit Hansesun!

 

 

Live-Diskussion zu Photovoltaik-Trends

Die Themen Photovoltaik und Solarenergie sind aktuelle Themen im Hinsicht auf den fortschreitenden Klimawandel. In der Live-Diskussion des 'Oberland Dabei TV' wurden die Zukunfstrends der Photovoltaik-Anlagen und Stromspeicher besprochen.

Die Experten Hannes Wultschnig von Elektro Wultschnig GmbH und Andreas Müller, Marketingleiter der Hansesun Austria GmbH, beantworteten Fragen und diskutierten, wie es mit der Solarenergie 2020 & 2021 weitergeht.

Hannes Wultschnig und Andreas Müller lieferten wertvolle Informationen für Photovoltaik-Anlagen-Besitzer sowie für die Interessenten, die es werden wollen...

Klimaneutraler Unternehmensstandort

Hansesun Austria GmbH ist bis Dezember 2020 Mitglied des Kimaneutralitätsbündnis 2025 und leistet freiwillig Beiträge zum Klimaschutz. Für den klimaneutralen Unternehmensstandort erhielt Hansesun Austria GmbH eine Urkunde, da Hansesun Austria GmbH für das Jahr 2016 CO2-Emissionen in der Höhe von 34 Tonnen durch Co2-Emissionsrechte an dem Klimaschutzprojekt 'Solarenergie für Bildung und Job, Tansania' des Klimaneutralitätsbündnis 2025 ausgeglichen und stillgelegt hat.

Umweltminister bei Hansesun Austria GmbH

Die überaus erfolgreiche Arbeit des Ländle PV-Spezialisten Hansesun Austria GmbH, die daraus entstandene, Österreich weit größte Dichte in Sachen Photovoltaik-Anlagen im Vorderland, ist nicht nur im Ländle Gesprächsthema, sondern hat sich bereits bis in die Bundeshauptstadt Wien herumgesprochen. Umweltminister Andrä Rupprechter stattete der Hansesun Austria GmbH einen wertschätzenden Besuch ab.

Hansesun Austria GmbH fördert Nachwuchs

Im Sinne der Vision ein enkeltaugliches Miteinander zu schaffen, fördert Hansesun Austria GmbH auch Vereine aus der Region bei ihrer Nachwuchsarbeit. Nachwuchskicker des FC Sulz dürfen sich genauso über ein tolles, neues Outfit freuen wie ihre Kollegen des SC Röthis. Auch der Nachwuchs von diversen Musikvereinen und die ortsansässigen Feuerwehren wurden von der Firma Hansesun Austria GmbH gefördert.